Die Tradition des Reiki

Reiki-Praktizierende schließen sich an die heilende universelle Lebensenergie an. Die Lehre wird von Meister zu Meister weitergegeben.

Jeder kann es erlernen. Den Anfang machte Dr. Mikao Usui aus Kyoto/Japan.

 

Dr. Usui – Eine Legende

Reiki wurde zu Beginn des letzten Jahrhunderts von dem Japaner Dr. Mikao Usui wieder entdeckt und weiterentwickelt.

Dr. Mikaomi Usui, wurde 1864 geboren und starb 1926 im Alter von 62 Jahren. Er war Rektor einer Knabenschule in Kyoto. Eines Tages veranlassten ihn Fragen seiner Schüler, sein Schulamt niederzulegen und herauszufinden, wie Jesus heilen konnte. Dies führte ihn zunächst in die USA, wo er einen Universitäts-Abschluss in vergleichbaren Religionswissenschaften erwarb und dann zurück nach Japan in einen kleinen Tempel außerhalb von Kyoto, in dem es ihn erlaubt war, alte Schriftrollen zu studieren, die vermutlich von einem Schüler Buddhas geschrieben worden waren. Dort fand er den Schlüssel nach dem er seit vielen Jahren gesucht hatte.

Er begab sich zum Berg Kurama, wo er das Gelübde ablegte, 21 Tage zu fasten, zu meditieren und zu beten, um das für die Anwendung der in den Schriften gefundenen Informationen erforderlichen Wissen zu erlangen. Er wandte seine neu erlangten Fähigkeiten zu heilen, zuerst bei sich und seiner Familie an und eröffnete 1921 eine Klinik in Tokyo. Sein Ruhm verbreitete sich schnell.

Dr. Usui erhielt viele Einladungen in entfernte Städte und Dörfer. Durch diese Besuche verbreitete er die Energie und Praxis des Reiki bis kurz vor seinem Tod.

 

Die 5 REIKI - Lebensregeln nach Dr. Mikao Usui

  • Gerade heute ärgere dich nicht
  • Gerade heute sorge dich nicht
  • Ehre deine Eltern, Lehrer und die Älteren
  • Verdiene dein Brot ehrlich
  • Empfinde Dankbarkeit für alles Lebendige!

 

© 2018 - all rights reserved

Anfahrt                       Links